Bekanntermaßen hat die Volkswagen AG (VW) den Richter am Landgericht Dr. Fabian Richter Reuschle in weit über einhundert Klageverfahren von durch den Dieselskandal geschädigten Anlegern wegen Befangenheit abgelehnt. Bereits das Landgericht Stuttgart hatte das Ablehnungsgesuch als unbegründet zurückgewiesen, die hiergegen von VW eingelegte "sofortige Beschwerde" wurde nunmehr mit Beschluss vom 09.01.2019 vom Oberlandesgericht Stuttgart ebenfalls zu Lasten von VW zurückgewiesen. Exemplarisch stellen wir hier einen der Beschlüsse, den wir heute erhalten haben, zur Verfügung.